Neuntöter und Wespenbussard

Sonntag, 21. August 2011 (Sonne, wolkenloser Himmel, über 30 Grad, heißer Sommertag, wenig Wind), Hachinger Tal, 8 bis 12 Uhr Ein richtig heißer Sommertag wird vorhergesagt und ich mache mich frühmorgens auf den Weg in den Hachinger Landschaftspark. Dort wurde vor ein paar Tagen ein Wiedehopf gesichtet. Das ist äußerst selten. Wie immer ist mein erster Halt…

Lerchen und Spatzen im Hachinger Tal

Sonntag, 3. April 2011 (Sonne, ca. 24 Grad, sehr warmer Frühlingstag), Landschaftspark Hachinger Tal, 13 bis 18 Uhr Wissen Sie noch wie Lerchen singen? Früher als es noch mehr Ackerland, Stoppelfelder, Wiesen und offenes Kulturland gab, gehörte Lerchengesang zu jedem Sommer. Mittlerweile gibt es kaum mehr Brutplätze für die Feldlerchen.

Wasserralle und Teichhuhn

Sonntag, 9. Januar 2011 (bedeckt, ca. 12 Grad), Amperstausee bei Fürstenfeldbruck, 12 bis 16 Uhr Nach fast einmonatiger Kälteperiode zum ersten Mal wieder Plusgrade. Ich fahre zum Amperstausee bei Fürstenfeldbruck. Ein Zwergsäger wurde dort die letzten Tage gesehen. Von der Fürstenfelder Straße gehe ich auf den Damm, der zum Stausee führt. Links davon fließt die…

Alpenstrandläufer

Sonntag, 3. Oktober 2010 (Sonne, ca. 24 Grad), Echinger Stausee, 11 bis 17 Uhr Mein neues Spektiv wartet auf seinen ersten Einsatz. Da es in “meinem” Ostfriedhof mit dem hohen Baumbestand nicht so gut einsetzbar ist, mache ich mich auf den Weg Richtung Landshut zum Echinger Stausee. Es ist Zugzeit, vielleicht entdecke ich etwas Besonderes.

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben