Schwarzschwan am Moosburger Stausee

Sonntag, 26. Oktober 2014 (neblig, 6 bis 8 Grad, grauer, kalter Herbsttag), Echinger Stausee und Moosburger Stausee, 10 bis 16 Uhr Das Wetter ist nicht berauschend. Es ist kalt und der Nebel verschluckt alle Farben. Die Sicht ist dementsprechend nicht sehr gut. Neben den sonst üblichen Enten sind auf dem Echinger Stausee noch drei Spießenten, Pfeifenten…

Rohrammer, Schwanzmeise und ein Zwergtaucher an Land

Dienstag, 4. März 2014 (bewölkt, windstill, 6 Grad, diesiger Wintertag), Echinger Stausee, 10.45 bis 15.30 Uhr Ein grauer, diesiger Tag erwartet mich am Echinger Stausee (Bild). Der Wasserstand ist sehr niedrig, so dass sich große Schlickflächen gebildet haben. Da stellt sich sofort der Limikolen-Suchblick ein. Aber es sind keine zu entdecken. Ist wohl noch zu früh…

Kleines Sumpfhuhn am Echinger Stausee

Samstag, 24. August 2013 (Sonne, blauer Himmel, 26 Grad, sehr warmer Sommertag), Echinger Stausee, 8.30 bis 16 Uhr Wenn eine Schlechtwetterfront naht – und für morgen ist Regen angesagt – legen Zugvögel gerne mal eine Pause ein. Deshalb bin ich heute wieder an den schönen großen Echinger Stausee gefahren. Aber auch das Kleine Sumpfhuhn lockt.…

Heringsmöwe am Echinger Stausee

Sonntag, 28. April 2013 (bedeckt, windig, 10 Grad, grauer kalter Frühlingstag), Echinger Stausee und und Moosburger Stausee, 8 bis 13.30 Uhr Mit einigen sehr erfahrenen Birdern und unter fachkundiger Leitung von Dr. Sophia Engel, die für Vogelkunde und Vogelschutz bei der LBV-Kreisgruppe München zuständig ist und im Herbst 2012 die Arbeitsgruppe Ornithologie gegründet hat, bin…

Uferschnepfe und Kraniche am Echinger Stausee

Sonntag, 17. März 2013 (meistens bedeckt, etwas Sonne, ca. 6 bis 9 Grad, kalter Frühlingstag), Echinger Stausee und Unterwattenbacher Moos, 10.30 bis 18 Uhr  Die immer noch winterlichen Temperaturen und jede Menge Neuschnee in Mittel- und Norddeutschland bringen neue Überraschungen in der Vogelwelt. Es gibt einen Zugstau. Das bedeutet, dass manche Zugvögel, die normalerweise an…

Tüpfelsumpfhuhn und Seidenreiher

Sonntag, 5. August 2012 (Sonne, blauer Himmel, ca. 28 Grad, heißer Sommertag), Echinger Stausee, 10 bis 16 Uhr Trotz des heißen Tages fahren wir an den Echinger Stausee. Dieser hat, zu meiner Verwunderung, immer noch sehr wenig Wasser. Und das nun schon seit Monaten. So haben sich auf den Schlickflächen (Bild) bereits Pflanzen angesiedelt und…

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben