Rothalsgans und Lachmöwe am Flaucher

Freitag, 2. November 2012 (Sonne, etwas wolkig, ca. 10 Grad, schöner Herbsttag), Flaucher, 13.30 bis 16 Uhr Vor fünf Tagen lag ganz München noch unter einer Schneedecke. Aber da es nicht richtig kalt war, hat sich die weiße Pracht schnell wieder aufgelöst. So kann ich den freien Tag bei Sonne und annehmbaren Temperaturen genießen. Am…

Kleine Bergente am Flaucher

Sonntag, 4. Februar 2012 (bedeckt, minus 15 Grad, eisig-kalter Wintertag), Flaucher, 13.30 bis 14.30 Uhr Nach bisher mildem, schneelosem Winter ist er nun mit voller Wucht da. Seit Ende Januar 2012 haben wir Minusgrade. Heute sind es minus 15 Grad Celsius. Trotzdem will ich die Kleine Bergente suchen gehen. Es ist eine nordamerikanische Art, die…

Mandarinenten am Isarkanal

Donnerstag, 10. Februar 2011 (Sonne, minus 2 Grad), Isarkanal am Flaucher, vormittags Auf meinem Weg in die Arbeit schau ich kurz am Flaucher vorbei. Am Isarstrand südlich des Flaucherstegs sehe ich Höckerschwäne, Stockenten, Lachmöwen, Gänsesäger, Blässhühner, Graugänse und die beiden schon im Dezember gesichteten Rothalsgänse.

Streifengans und Rothalsgans

Mittwoch, 5. Januar 2011 (Sonne, minus 6 Grad, Schnee), Flaucher, 9.30 bis 11 Uhr Eigentlich ist nur ein ganz kurzer Fototermin von mir angedacht, da heute die Sonne scheint und bei meiner letzten Flauchertour der Himmel recht trüb war. Aber es gibt eine Entdeckung für mich.

Flaucher München

Die Isar fließt von Süden nach Norden durch München. Der Flaucher ist ein Abschnitt der Isar im Bereich des Stadtbezirks Sendling (südlich der Brudermühlbrücke). Ein Teil der Isar ist hier nicht kanalisiert und sie kann einigermaßen frei fließen und sich ihre Ufer immer wieder neu gestalten.

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben