Zilpzalp im Ostfriedhof

Samstag, 23. Juni 2012 (wolkig, bedeckter Himmel, 22 Grad, Sommeranfang), Ostfriedhof, 15 bis 17 Uhr Ich mache einen kleinen Rundgang durch den Ostfriedhof. Vielleicht gibt es Jungvögel zu sehen? Ein Eichhörnchen turnt vor mir an einem Busch herum. Auf einer Birke sitzt eine junge Wacholderdrossel (Bild), ganz ruhig und beobachtet mich.

Sumpfrohrsänger und Turmfalke im Hachinger Tal

Sonntag, 17. Juni 2012 (Sonne, teilweise bedeckt, ca. 23 Grad, etwas Wind, warmer Spätfrühlingstag), Hachinger Tal, 9.30 bis 16 Uhr Auf dem Weg zum Hachinger Landschaftspark durchradle ich das Campeon-Gelände, das östlich der S-Bahnstation Fasanenpark liegt. Rund um die Arbeitsstätten der Firma Infineon sind ein künstlicher See und weitläufige Wiesen angelegt. Die Wiesen (Bild) stehen…

Blaukehlchen, Schwarzkehlchen, Braunkehlchen

Donnerstag, 7. Juni 2012 (sonnig, 28 Grad, sommerlicher Frühlingstag), Loisach-Kochelsee-Moor, 10.30 bis 18 Uhr Vor ein paar Tagen bin ich erst von meinem Vogelbeobachtungs-Urlaub in Mittenwald zurückgekehrt. An einem der letzten Tage sind wir im Loisach-Kochelsee-Moor gewesen, allerdings bei strömenden Regen und haben ein durchnässtes Blaukehlchen gesehen. Grund nun wieder zu kommen, mit der Hoffnung…

Alpentour Teil 2: Steinadler und Karmingimpel

4. bis 6. Tag: Mittwoch, 30. Mai 2012 bis Freitag, 1. Juni 2012, Westliche Karwendelspitze, Eibsee, Graswangtal, Loisach-Kochelseemoos, Murnauer Moos (Wetter unbeständig, mit Sonne, teilweise regnerisch und bedeckt, ca. 12 bis 20 Grad) Tag 4: Heute scheint das Wetter stabil zu bleiben und zumindest vormittags ist kein Regen angekündigt. Deshalb fahren wir mit der ersten…

Alpentour Teil 1: Berglaubsänger und Fichtenkreuzschnabel

1. bis 3. Tag: Sonntag, 27. Mai 2012 bis Dienstag, 29. Mai 2012, Mittenwald, Riedboden, Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen (Wetter unbeständig, mit Sonne, teilweise regnerisch und bedeckt, ca. 16 Grad) Eine Woche Urlaub. Vögelchengucken in den Alpen. Gebucht habe ich bei Birdingtours – ein Veranstalter, der auf Vogelbeobachtungsreisen spezialisiert ist. Ich fahre am Pfingstsonntag nach Mittenwald…

Sommergäste am Balkon: Stieglitz und Co.

Auch dieses Frühjahr habe ich mich entschlossen, meine Futterstelle weiter zu bestücken. Es war letztes Jahr einfach zu schön. Im Winter wurde teilweise das Futter von den Vögeln nicht recht angenommen. Vermutlich habe ich zu viel Konkurrenz bekommen, denn mittlerweile gibt es im Innenhof sechs Futterstellen. Nach dem Winter wurden die Vogelhäuschen abgebaut – nur ich…

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben