Waldkauz und Gänse im Nymphenburger Schlosspark

Samstag, 27. September 2014 (anfangs bedeckt, später sonnig, 14 bis 19 Grad, warmer Herbsttag), Nymphenburger Schlosspark, 14 bis 19 Uhr Ein Besuch im Nymphenburger Schlosspark steht mal wieder an. Mein erstes Ziel ist natürlich gleich die Badenburg. In dem Baum an der Brücke wohnt »Kasimir«, der wohl berühmteste Kauz des Schlossparks. Dieser lässt sich heute…

Haussperlinge in München

Lebensraumanalyse Münchner Haussperlinge (LBV München), Mai bis Juli 2014, München (Stadt), Marienhof Wenn ich bei meinen Vogeltouren auf dem Land unterwegs bin und den Menschen erzähle, dass es in München kaum mehr Haussperlinge gibt, sehen mich die Leute mit großen Augen an, weil sie dies kaum glauben können. In den bayerischen Dörfern tschilpt es aus jeder…

Isar in München

Die Isar entspringt im Karwendelgebirge bei Scharnitz (Österreich), fließt nach Norden durch München, anschließend in östlicher Richtung durch Freising, Moosburg und Landshut und mündet nach 300 km südlich von Deggendorf in die Donau.

Amsel und Buchfink

Sonntag, 12. Juni 2011 (Sonne und Wolken, ca. 18 bis 20 Grad, etwas windig), Ostfriedhof, 12 bis 16 Uhr Es ist ein recht schöner Tag, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Ich gehe in den Friedhof und packe mein Spektiv und den Fotoapparat aus. Leider habe ich das Fernglas vergessen.

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben