Erlenzeisig und Fichtenkreuzschnabel

Samstag, 22. Februar 2014 (bedeckt, etwas Sonne, ca. 8 Grad, frühlingshafter Wintertag) Perlacher Forst (Landkreis München), 13.30 bis 17.30 Uhr Vogelbeobachten im Wald ist leider etwas komplizierter als im freien Feld oder an einem See. Die Vögel sind meistens zu gut versteckt, so dass ein gutes Gehör wichtig ist, um einen Vogel bestimmen zu können.…

Alpentour Teil 1: Berglaubsänger und Fichtenkreuzschnabel

1. bis 3. Tag: Sonntag, 27. Mai 2012 bis Dienstag, 29. Mai 2012, Mittenwald, Riedboden, Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen (Wetter unbeständig, mit Sonne, teilweise regnerisch und bedeckt, ca. 16 Grad) Eine Woche Urlaub. Vögelchengucken in den Alpen. Gebucht habe ich bei Birdingtours – ein Veranstalter, der auf Vogelbeobachtungsreisen spezialisiert ist. Ich fahre am Pfingstsonntag nach Mittenwald…

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben