Frühling mit Stockente, Buchfink und Zaunkönig

Sonntag, 31. März 2019 (heiter, 11 bis Grad, sonniger Frühlingstag), Echinger Stausee, 9 bis 13 Uhr
Bei herrlichstem Frühlingswetter mache ich mich auf den Weg zum Echinger Stausee. Beim ersten Blick auf den See (Bild) sehe ich den hohen Wasserstand und damit kaum Schlickflächen. Schade, ich hatte mich schon gefreut, mal wieder »Limis« aus nächster Nähe sehen zu können. Aber dafür werde ich mit anderen schönen Beobachtungen belohnt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Tour München-Umland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waldkauz-Familie im Englischen Garten

Sonntag, 17. März 2019 (sonnig, 17 Grad, windiger Frühlingstag), Englischer Garten, 14 bis 16.30 Uhr
Wie schon im letzten Jahr erfahre ich von einem Ornikollegen, dass die jungen Käuzchen im Englischen Garten gesichtet wurden. Obwohl ich heute schon sehr früh aufgestanden bin und ab Sonnenaufgang in einem Friedhof eine Brutvogel-Kartierung durchgeführt habe, fahre ich nochmal los, um mir die Ästlinge, wie sie in diesem Alter auch genannt werden, anzugucken.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Vögel – ganz nah, Winter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bergfinken an der Fütterungsstelle im Perlacher Forst

Sonntag, 3. März 2019 (heiter, 13 Grad, windiger Wintertag) Perlacher Forst (Landkreis München), 13 bis 15 Uhr
Ein kurzer Besuch bei der Fütterungsstelle (Bild) im Perlacher Forst steht an. Am Fuße des Perlacher Mugls hat ein Ehepaar, dass ich heute auch zufällig treffe, diese »Verpflegungsstation für Vögel« angelegt. Es wird nur im Winter mit allen möglichen Sämereien bestückt. Auch heute ist wieder einiges los. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mittelspecht im Naturschutzgebiet Seeholz am Ammersee

Samstag, 23. Februar 2019 (heiter, 5 Grad, sonniger Wintertag), Naturschutzgebiet Seeholz am Ammersee, Dießen, Erholungsgelände Nordufer, Ampermoos, 13.30 bis 18.30 Uhr
Mein erstes Ziel ist das Naturschutzgebiet Seeholz (Bild) nördlich von Riederau am westlichen Ufer des Ammersees. In dem märchenhaften Laubwald mit seinen alten Eichen und jede Menge abgestorbener Bäume leben sechs Spechtarten (Bunt-, Grau-, Grün-, Schwarz-, Mittel- und Kleinspecht). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Umland, Winter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Naturschutzgebiet Seeholz am Westufer des Ammersees

Neben dem bekannten großen Naturschutzgebiet »Vogelfreistätte Ammersee-Südufer« gibt es auch noch ein kleineres Schutzgebiet am Ammersee. Am Westufer zwischen Holzhausen und Riederau liegt das Naturschutzgebiet (NSG) Seeholz. In dem ungefähr 1,5 Kilometer langen und 0,7 Kilometer breiten Waldstück sind viele alte Eichen zu finden. Die über 300 Jahre alten Eichen entstammen vermutlich aus einem ehemaligen Hutewald (Quelle: Bayerische Staatsforsten). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, München-Umland | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Brachvögel, Blässgänse und Singschwäne am Chiemsee

Samstag, 16. Februar 2019 (heiter, 5 bis 11 Grad, sonniger Wintertag), Chiemsee, Lachsgang, Hirschauer Bucht, Chieming, Seebruck, 10 bis 15.30 Uhr
Wie schon in den letzten Jahren hat der Arbeitskreis Ornithologie des LBV München auch in diesem Winter eine Vogeltour an den Chiemsee organisiert. Wegen erhöhtem Verkehrsaufkommen stehen wir leider im Stau und kommen erst gegen 10 Uhr an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour Bayern, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blaumeise, Kohlmeise, Kleiber und Eichelhäher im Ostfriedhof

Sonntag, 27. Januar 2019 (wolkig, 6 Grad, grauer Wintertag), Ostfriedhof, 12.45 bis 15.30 Uhr
Bei meinem sonntäglichen Spaziergang durch den Ostfriedhof entdecke ich einige Wintergäste wie die Saatkrähe (Bild) und den Bergfink (Bild), die beide nicht alleine unterwegs sind. Um die fünf Saatkrähen und zehn Bergfinken zähle ich. Der Buntspecht (Bild) pickt an der Baumrinde um sich einige Larven oder ähnliches zu holen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Vögel – ganz nah, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raufußbussard in den Raistinger Wiesen

Samstag, 19. Januar 2019 (leicht bewölkt, minus 6 bis minus 1 Grad, kalter Wintertag), Raistinger Wiesen, 13 bis 15 Uhr
Ich bin mit Markus Jais und Helmut Pfitzner unterwegs. Unsere Ammerseetour begann morgens in Kottgeisering, dann folgten weitere Stopps im Ampermoos, am Ammersee in Breitbrunn und Aidenried und zum Abschluss sind wir nun in Raisting gelandet. Wir sind auf der Suche nach dem Raufußbussard, der seit November 2018 hier regelmäßig gesichtet wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Umland, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasseramsel taucht nach Futter

Samstag, 12. Januar 2019 (stark bewölkt, 2 Grad, windiger Wintertag), Isar (Corneliusbrücke), München, 15 bis 16.30 Uhr
Ein heftiger Wintereinbruch hatte Mitte der Woche Teile von Oberbayern lahmgelegt und in manchen Orten wurde Katastrophenalarm ausgelöst. Auch in München hatte es heftig geschneit, aber nun taut der Schnee schon wieder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Vögel – ganz nah, Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wintervögel am Starnberger See

Freitag, 28. Dezember 2018 (heiter, 2 bis 5 Grad, sonniger Wintertag), Starnberger See, Seeshaupt, 10 bis 15 Uhr
Zum Ende des Jahres zieht es mich immer wieder an den Starnberger See. Es ist herrlichstes Winterwetter, zwar ohne Schnee aber kalt und mit viel Sonne. Da es fast windstill ist, kann man die glatte Seeoberfläche gut absuchen. Prachttaucher, Ohrentaucher und Rothalstaucher haben auf dem Starnberger See einen Platz zum Überwintern gefunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Umland, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar