Mallorca – Tag 6: Marmelente und Seidensänger

Donnerstag, 2. Januar 2014 (Sonne, ca. 18 Grad, frühlingshafter Wintertag), Naturpark Albufera, Tour »Es Cibollar« (lila), Tour »Es Colombars« (braun) und Tour »Sa Roca« (grün), 10 bis 17 Uhr Wer in Mallorca ornithologisch unterwegs ist, sollte das Vogelschutzgebiet Albufera mindestens zweimal besuchen. Es lohnt sich immer. So bin auch ich heute wieder in dem schönen…

Mallorca – Tag 4: Säbelschnäbler und Rosaflamingo

Dienstag, 31. Dezember 2013 (bedeckt, windig, ca. 13 Grad, warmer Wintertag), Mallorca, Salobrar de Campos (Saline), 10.30 bis 14.30 Uhr; Cap de ses Salines (Meer), 15 bis 16 Uhr »Ein Paradies für Watvögel«, so beschreiben die Autoren des mallorquinischen Vogel-Reiseführers das Gebiet Salobrar de Campos. Das circa 300 Hektar große Feuchtgebiet (Bild) mit seinen salzhaltigen Seen…

Mallorca – Tag 3: Mönchsgeier und Felsenschwalbe

Montag, 30. Dezember 2013 (überwiegend sonnig, ca. 10 bis 17 Grad, warmer Wintertag), Mallorca, Cúber-Stausee im Tramuntana-Gebirge, 10.30 bis 14 Uhr; Albufereta, 15.30 bis 17 Uhr Heute gibt es für mich Neuland zu entdecken. Ziel ist der Cúber-Stausee im Tramuntana-Gebirge. Der Gebirgszug, der sich vom Westen in den Norden Mallorcas erstreckt, ist seit dem Jahr…

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben