Bergfinken an der Fütterungsstelle im Perlacher Forst

Sonntag, 3. März 2019 (heiter, 13 Grad, windiger Wintertag) Perlacher Forst (Landkreis München), 13 bis 15 Uhr
Ein kurzer Besuch bei der Fütterungsstelle (Bild) im Perlacher Forst steht an. Am Fuße des Perlacher Mugls hat ein Ehepaar, dass ich heute auch zufällig treffe, diese »Verpflegungsstation für Vögel« angelegt. Es wird nur im Winter mit allen möglichen Sämereien bestückt. Auch heute ist wieder einiges los. Buntspecht (Bild), Blaumeise (Bild), Kohlmeise (Bild) und Schwanzmeise (Bild) bedienen sich am Nussbehälter. Es ist ein ständiges An- und Abfliegen. Zwischen diesem Treiben fallen mir drei hübsche Bergfinken (Bilder, Video > Youtube) auf. Die Bergfinken brüten in den Sommermonaten (April bis Oktober) in Nordeuropa und Skandinavien. In nicht zu dicht bewachsenen Nadelwäldern und in Birkenwäldern bauen sie ihr Nest in Astgabeln. Ihre Nahrung besteht aus Samen, im Sommer fressen sie auch Insekten. Eine winterliche Lieblingsspeise sind Bucheckern und in Jahren mit guter Buchenmast finden sich schon mal riesige Schwärme zusammen. Auch diesen Winter wurde am Bodensee ein Trupp mit bis zwei Millionen Bergfinken, die sich am späten Nachmittag an einem Schlafplatz im Wald eingefunden haben, gesichtet.
Die Bergfinken am Futterplatz sitzen im Gebüsch und beobachten das Treiben der anderen Vögel. Ein Futterhäuschen, wo sie landen könnten, ist nicht vorhanden. Manchmal hüpfen sie auf den Boden und picken Körner auf. Das Männchen ist noch im Schlichtkleid aber man sieht an den gescheckten grau-schwarzen Kopffedern, dass es im Prachtkleid einen komplett schwarzen Kopf bekommen wird. Kehle, Brust und Randdecken sind orangefarben getönt, der Schnabel noch gelb. Dieser färbt sich im Prachtkleid schwarz. Bei den Weibchen sind Scheitel, Mantel und die Nackenseiten dunkel graubraun, die Kopfseiten in einem hellen Grau gefärbt.

Auch am Kleiber (Bilder) entdecke ich heute seine »farbige« Seite. Im Gegensatz zum nordischen Kleiber, der an Brust und Bauch weiß ist, erkennt man den mitteleuropäischen Kleiber an dem warmen rostbeigen Farbton auf seiner Unterseite. Und am Steiß finden sich große weiße Punkte, das auf einem der Bilder schön zu sehen ist.
Zum Abschluss spitzt auch noch eine kleine Maus, vermutlich eine Rötelmaus, aus ihrem Versteck in dem morschen Baumstamm hervor. Sie ist scheu, nur einmal ganz kurz kommt sie schnell hervor und »schnappt« sich ein paar Körner.

Vogeltagesliste: Kohlmeise, Blaumeise, Sumpfmeise (1), Schwanzmeise (1), Tannenmeise, Kleiber, Bergfink (3), Buchfink, Rotkehlchen, Buntspecht, Ringeltaube (1), singender Erlenzeisig (1), Mäusebussard, Stieglitz, Amsel

Frühere Tour im Perlacher Forst > Januar 2018.

01_fuetterungsstelle_perlacher-forst_2019-03-03_7344
Fütterungsstelle am Perlacher Mugl, Perlacher Forst, München, März 2019
02_buntspecht_great-spotted-woodpecker_perlacher-forst_2019-03-03_7350
Buntspecht (Great Spotted Woodpecker), Perlacher Forst, München, März 2019
03_blaumeise_eurasian-blue-tit_perlacher-forst_2019-03-03_7483
Blaumeise (Eurasian Blue Tit), Perlacher Forst, München, März 2019
04_kohlmeise_great-tit_perlacher-forst_2019-03-03_7477
Kohlmeise (Great Tit), Perlacher Forst, München, März 2019
05_schwanzmeise_long-tailed-tit_perlacher-forst_2019-03-03_7423
Schwanzmeise (Long-tailed Tit), Perlacher Forst, München, März 2019
06_bergfink_brambling_perlacher-forst_2019-03-03_7382
Bergfink-Weibchen (Brambling), Perlacher Forst, München, März 2019
07_bergfink_brambling_perlacher-forst_2019-03-03_7427
Bergfink-Weibchen (Brambling), Perlacher Forst, München, März 2019
08_bergfink_brambling_perlacher-forst_2019-03-03_7403
Bergfink-Männchen (Brambling), Perlacher Forst, München, März 2019
09_bergfink_brambling_perlacher-forst_2019-03-03_7412
Bergfink-Männchen (Brambling), Perlacher Forst, München, März 2019
10_kleiber_eurasian-nuthatch_perlacher-forst_2019-03-03_7467
Kleiber (Eurasian Nuthatch), Perlacher Forst, München, März 2019
11_kleiber_eurasian-nuthatch_perlacher-forst_2019-03-03_7466
Kleiber (Eurasian Nuthatch), Perlacher Forst, München, März 2019
12_maus_perlacher-forst_2019-03-03_7444
Maus, Perlacher Forst, München, März 2019
13_maus_perlacher-forst_2019-03-03_7459
Maus, Perlacher Forst, München, März 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Verwandte Beiträge

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben