Friedhof am Perlacher Forst, München

friedhof am perlacher forst märz 2011Friedhöfe sind grüne Ruhe-Inseln inmitten der hektischen, lauten Stadt. Und für einen nachmittäglichen Vogelbeobachtungs-Spaziergang schnell und oft sehr gut zu erreichen. Der Friedhof am Perlacher Forst liegt im Südosten Münchens (Obergiesing) und ist einer der neun städtischen Großfriedhöfe. Mehr dazu >> Wikipedia. An der westlichen Seite wird er durch die Mauer der Justizvollzugsanstalt begrenzt, im nördlichen Teil stehen große und alte Bäume, dadurch ist es schattig und dunkel. Im südlichen Teil dagegen gibt es offene Flächen, hier wirkt der Friedhof licht und hell. Durch die Nähe zum Perlacher Forst kann man unter anderem auch Kernbeißer oder Gimpel beobachten. Und – ich habe noch nie so viele Vogelhäuschen und Fütterungsplätze gesehen wie hier. Das lädt geradezu ein, das Spektiv mitzunehmen. Seit 2009 gibt es hier auch eine der letzten wenigen Saatkrähenbrutkolonien mit ca. 40 Brutpaaren. Der LBV hat dazu am Haupteingang (Stadelheimer Straße) eine Stellwand mit Informationen zu Lebensraum, Bestandsentwicklung etc. aufgestellt. Sehr interessant und lehrreich.

Adresse: Stadelheimer Straße 24
Haltestelle “Schwanseestraße”: Tram 27, Bus 139
Öffnungszeiten:
November mit Februar von 8.00 bis 17.00 Uhr
März von 8.00 bis 18.00 Uhr
April mit August von 8.00 bis 20.00 Uhr
September mit Oktober von 8.00 bis 19.00 Uhr

Frühling Perlacher Friedhof 2011

Friedhof am Perlacher Forst, März 2011







Friedhof am Perlacher Forst, März 2011

Friedhof am Perlacher Forst, März 2011









Vogelhäuschen Friedhof März 2011

Vogelhäuschen






Perlacher Friedhof, Oktober 2011

Friedhof am Perlacher Forst, Oktober 2011






Saatkrähenkolonie Friedhof am Perlacher Forst, März 2011

Saatkrähenkolonie Friedhof am Perlacher Forst, März 2011


Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungsplätze, Frühling, München-Stadt, Winter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.