Rebhühner östlich der Garchinger Heide

Sonntag, 19. August 2018 (sonnig, 19 bis 28 Grad, heißer Sommertag), Dietersheim, Garchinger Heide, 9 bis 10.30 Uhr, Heimfahrt über Mallertshofer Holz, Dirnismaning, Isar, Poschinger Weiher, 10.30 bis 14.30 Uhr
Obwohl es wieder recht heiß werden soll, mache ich mich auf den Weg in den Norden von München. Ziel ist das Naturschutzgebiet Garchinger Heide. Vor zwei Jahren (> August 2016) hat mich die vielfältige und einzigartige Pflanzenwelt sehr beeindruckt. Auf dem Kalkmagerrasen finden sich nicht nur einheimische Pflanzen, sondern auch alpine, mediterrane und Pflanzen aus dem Schwarzmeergebiet. Von Garching aus fahre ich mit dem Rad nach Norden, bei Dietersheim biege ich nach Westen in die Echinger Straße ein. Kurz nach dem Ort mache ich den ersten Halt und suche Felder, Wiesen und Äcker ab. Im Schatten einiger Bäume und Sträucher sehe ich ein Rebhuhn (Bilder). Es verhält sich ganz ruhig und beobachtet wachsam die Umgebung. Einige Haussperlinge suchen in der Nähe nach Futter. Ich freue mich riesig über den Vogel, da ich die letzten Jahre kaum Rebhühner gesehen habe. Und wenn, dann nur einen oder zwei, die schnellstens in einem Maisfeld verschwunden sind. Während ich noch mit einem zufällig vorbeikommenen Radfahrer spreche, läuft das Rebhuhn weg. Na ja, das war’s dann … Aber plötzlich tauchen immer mehr Rebhühner (Bilder) auf. Wie aus dem Nichts kommen sie aus dem Gebüsch. Das ist wunderbar. Ingesamt zähle ich 17 Rebhühner, 16 Jungvögel und ein Männchen.
Rebhühner haben einen kleinen, kompakten Körper und einen runden Kopf. Ihr Gefieder ist an den Seiten und oben kastanienbraun und fein gemustert, die Brust ist aschgrau und sie weisen ein orangebraunes Gesicht auf. Die Männchen erkennt man an dem großen dunkelbraunen Bauchfleck. Beim Weibchen ist dieser deutlich kleiner, ansonsten ähneln sie den Männchen. Jungvögel sind unscheinbarer und ihr Gefieder ist gelb- bis graubraun gefärbt und an den Flanken gestreift. Sie leben in weiten Teilen Europas und Asiens in Steppen- und Heidelandschaften. Die Hühnervögel brüten in offenem Gelände, auf Feldern, Wiesen, Brachflächen mit schützendem Gebüsch und Heckenreihen. Weltweit gilt der Bestand als nicht gefährdet, aber europaweit hat er sich seit 1980 um 94 Prozent reduziert. Hauptursachen des Rückgangs sind die Zerstörung ihrer Lebensräume und die industrielle Landwirtschaft.

Unweit der Garchinger Heide habe ich dann erneut fünf Rebhühner entdeckt. Ich freue mich riesig über die mittlerweile so selten gewordene Art, denn die um diese Zeit erwartete Blüten- und Schmetterlingspracht auf der Garchinger Heide (Bilder) ist heuer ausgefallen. Wegen dem langen und trockenen Sommer sind die meisten Blüten schon verblüht, es fliegen kaum Schmetterlinge und nur wenig Vögel sind zu sehen.

Vogeltagesliste: Stockente, Rebhuhn (22), Silberreiher (5), Graureiher, Schwarzmilan, Turmfalke, Rohrweihe, Mäusebussard, Lachmöwe, Straßentaube, Buntspecht, Grünspecht, Rauchschwalbe, Bachstelze, Amsel, Mönchsgrasmücke, Zilpzalp, Blaumeise, Kleiber, Eichelhäher, Rabenkrähe, Star, Haussperling, Feldsperling

0_rebhuhn_auf_acker_2018-08-19_1553

»Einsames« Rebhuhn (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

01_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1554

Rebhuhn (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

02_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1574

Rebhuhn (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

03_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1597

Rebhuhn (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

04_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1601

Rebhuhn (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

05_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1607

Rebhühner (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

06_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1617

Rebhühner (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

07_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1621

Rebhühner (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

08_rebhuhn_grey-partridge_garchinger-heide_2018-08-19_1627

Rebhühner (Grey Partridge), Dietersheim, Garchinger Heide, August 2018

09_garchinger-heide_2018-08-19_1658

Garchinger Heide, August 2018

10_garchinger-heide_2018-08-19_1665

Garchinger Heide, August 2018

Dieser Beitrag wurde unter Sommer, Tour München-Umland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .