Blaumeise, Stieglitz, Haubentaucher beim Nestbauen

Mittwoch, 1. Mai 2019 (heiter, 12 bis 18 Grad, sonniger, schöner, etwas windiger Frühlingstag), Ammersee-Südufer, Raistinger Wiesen, 9 bis 15 Uhr
Bestes Frühlingswetter erwartet mich heute für die Tour zum Ammersee. Mir gefällt der Weg (Bild) zum Binnensee mit seinem schönen frischen Grün und es gibt hier immer etwas zu entdecken. Vielleicht zeigt sich ja der Kleinspecht? Ich schaue mir deshalb einige Baumhöhlen an. Der Kleinspecht ist nicht anwesend, aber ich finde eine Blaumeise (Bilder) am Eingang einer Baumhöhle. Meisen bauen im Vergleich zu anderen Höhlenbrütern sehr aufwändige Nester. Der Legebeginn fällt in Mitteleuropa auf Mitte April. Die Meise beobachtet aufmerksam ihre Umgebung, bevor sie in die Höhle schlüpft. Um mich herum ist ein vielstimmiges Vogelkonzert zu hören. Am leichtesten ist der Zilpzalp (Bild) zu bestimmen, da er seinen Namen in unermüdlicher Manier vorträgt. Kurz bevor ich den See erreiche, fällt mir ein Stieglitz (Bild) auf, der Nestmaterial im Schnabel trägt. Die hübschen Vögel kenne ich von meiner Fütterungsstelle auf dem Balkon, aber bisher hatte ich noch nicht gesehen, wo sie brüten. Laut Wikipedia prüft das Weibchen in Begleitung des Männchens mögliche Nistplätze und beginnt dann mit dem Nestbau. Der Distelfink, wie er auch genannt wird, bevorzugt als Neststandort Baumkronen oder hohe Sträucher mit guter Deckung und Ausblick. Oft befindet sich das Nest in der Nähe von Astgabeln oder Astenden. Hier am Ammersee haben sich die Stieglitze Misteln (Bild) ausgesucht, die als Schmarotzerpflanze auf den Bäumen wachsen. In der Regel beginnt Mitte April der Nestbau und dauert etwa vier bis sechs Tage. Im Durchschnitt legen die Weibchen fünf Eier. Vielfach gibt es auch zwei Jahresbruten. Aus den weiten Schilfflächen vernehme ich einen sehr schönen, abwechslungsreichen Gesang. Es ist ein Schilfrohrsänger (Bild) (Tonbeispiel > xeno-canto.org). 

Noch ist die Vegetation kurz und man hat einen weiten Blick auf den Binnensee (Bild). Das »Geschrei« der Lachmöwen (Bild) ist schon von Weitem zu hören. Sie haben sich auf dem Brutfloß versammelt, das aber für die Flussseeschwalben (Bild) gedacht ist. Damit die Lachmöwen nicht von Anfang an alle Plätze belegen, ist das Floß noch mit einem Gitter abgedeckt. Lachmöwen und Flussseeschwalben sind eifrig am Balzen und bald geht die Brutsaison los. Zwei Haubentaucher (Bild, Video > Youtube) sind schon etwas weiter. Das Paar hat sich schon gefunden und beide sammeln fleißig Wasserpflanzen für ihr Nest.

Ich beschließe noch bis zur Ammermündung vorzugehen, vorbei an dichten Büschen und schilfgesäumtem Seeufer. Aus nächster Nähe kann ich das singende Rohrammer-Männchen (Bilder, Video > Youtube) schön beobachten, das gut verankert sich auf einem Schilfhalm im Wind treiben lässt. Ob denn wohl ein Weibchen in der Nähe ist und ihn hört? Auch der Drosselrohrsänger (Bild) hat schon Stellung bezogen und zeigt mit seinem Gesang sein Revier an. Hoch oben in den Bäumen ruht ein Baumfalke (Bild) und nicht weit davon ein Schwarzmilan (Bild), der ganz in der Nähe mit seiner Partnerin schon sein Nest bezogen hat.

Mein zweiter Halt ist bei den Raistinger Wiesen (Bild), die in frühlingshaften Farben leuchten. Mehrere Braunkehlchen (ein Männchen davon auf dem Bild) haben sich schon eingefunden. Ein anderes Männchen hat seine Warte – einen freistehenden Holzstängel – auf der Wiese bezogen und singt sich hoffentlich bald ein Weibchen herbei. Auf einem Busch am Wegesrand sitzen ein Schwarzkehlchen (Bild) und vermutlich ein Wiesenpieper (Bild) einträchtig auf einem Ast. Für beide Arten bieten die Raistinger Wiesen Platz zum Brüten. Und über allem kreist gemächlich ein Weißstorch (Bild), der im Dorf schon sein Nest bezogen hat.

Vogeltagesliste: Höckerschwan, Graugans, Rostgans, Nilgans, Stockente, Schnatterente, Löffelente, Knäkente, Kolbenente, Reiherente, Gänsesäger, Haubentaucher, Kormoran, Graureiher, Weißstorch, Rotmilan, Schwarzmilan, Mäusebussard, Turmfalke, Baumfalke, Blässhuhn, Flussuferläufer, Dunkler Wasserläufer, Großer Brachvogel, Kampfläufer, Lachmöwe, Schwarzkopfmöwe, Mittelmeermöwe, Flussseeschwalbe (ca. 10), Trauerseeschwalbe, Weißbart-Seeschwalbe, Ringeltaube, Kuckuck, Grauspecht, Rauchschwalbe, Wiesenpieper, Bachstelze, Steinschmätzer, Braunkehlchen (8), Schwarzkehlchen, Misteldrossel, Amsel, Mönchsgrasmücke, Gartengrasmücke, Schilfrohrsänger, Rohrschwirl, Teichrohrsänger, Drosselrohrsänger, Fitis, Zilpzalp, Zaunkönig, Trauerschnäpper, Kohlmeise, Blaumeise, Schwanzmeise, Kleiber, Gartenbaumläufer, Rabenkrähe, Kolkrabe, Star, Buchfink, Stieglitz, Rohrammer

01_dammweg_binnensee_ammersee_2019-05-01_9474

Dammweg zum Binnensee, Ammersee, Mai 2019

02_blaumeise_eurasian-blue-tit_ammersee_2019-05-01_9488

Blaumeise (Eurasian Blue Tit), Ammersee, Mai 2019

03_blaumeise_eurasian-blue-tit_ammersee_2019-05-01_9495

Blaumeise (Eurasian Blue Tit), Ammersee, Mai 2019

04_zilpzalp _common-chiffchaff_ammersee_2019-05-01_9506

Zilpzalp (Common Chiffchaff), Ammersee, Mai 2019

05_stieglitz_european-goldfinch_ammersee_2019-05-01_9524

Stieglitz (European Goldfinch), Ammersee, Mai 2019

06_stieglitz_european-goldfinch_ammersee_2019-05-01_9527

Stieglitz (European Goldfinch), Ammersee, Mai 2019

07_schilfrohrsaenger_sedge-warbler_ammersee_2019-05-01_9551

Schilfrohrsänger (Sedge Warbler), Ammersee, Mai 2019

08_ammersee_2019-05-01_9605

Ammersee-Binnensee, Mai 2019

09_lachmoewe_black-headed-gull_ammersee_2019-05-01_9585

Lachmöwe (Black-headed Gull), Ammersee, Mai 2019

10_flussseeschwalbe_common-tern_ammersee_2019-05-01_9602

Flussseeschwalbe (Common Tern), Ammersee, Mai 2019

11_haubentaucher_great-crested-grebe_ammersee_2019-05-01_9643

Haubentaucher (Great Crested Grebe), Ammersee, Mai 2019

12_rohrammer_common-reed-bunting_ammersee_2019-05-01_9634

Rohrammer (Common Reed Bunting), Ammersee, Mai 2019

12b_rohrammer_common-reed-bunting_ammersee_2019-05-01_shot

Rohrammer (Common Reed Bunting), Ammersee, Mai 2019

13_drosselrohrsaenger_great-reed-warbler_ammersee_2019-05-01_9657

Drosselrohrsänger (Great Reed Warbler), Ammersee, Mai 2019

14_baumfalke_eurasian-hobby_ammersee_2019-05-01_9650

Baumfalke (Eurasian Hobby), Ammersee, Mai 2019

15_schwarzmilan_black-kite_ammersee_2019-05-01_9668

Schwarzmilan (Black Kite), Ammersee, Mai 2019

16_raisting_2019-05-01_9748

Raistinger Wiesen im Mai 2019

17_braunkehlchen_whinchat_raisting_2019-05-01_9754

Braunkehlchen (Whinchat), Raistinger Wiesen, Mai 2019

18_schwarzkehlchen_stonechat_pieper_pipit_raisting_2019-05-01_9792

Schwarzkehlchen (Stonechat), Pieper (Pipit), Raistinger Wiesen, Mai 2019

19_weissstorch_white-storck_raisting_2019-05-01_9765

Weißstorch (White Storck), Raistinger Wiesen, Mai 2019

Dieser Beitrag wurde unter Frühling, Tour München-Umland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .