Bruchwasserläufer und Dunkler Wasserläufer am Altmühlsee

teaserFreitag, 30. September 2011 (Sonne, 25 Grad, warmer Herbsttag, sehr windig), Altmühlsee (Mittelfranken), 12 bis 17 Uhr
Samstag, 1. Oktober 2011 (Sonne, 27 Grad, heißer Herbsttag), Altmühlsee (11.30 bis 15.30 und 17 bis 19 Uhr)
Vier Tage frei. Zeit für Entdeckungen. Ich fahre mit einer Freundin mit dem Zug nach Muhr am See. Das Wetter ist herrlich und der erste Weg führt uns an den Altmühlsee. Über eine Brücke gehen wir auf die Insel. Ein schöner Rundweg wurde hier angelegt, Holzbrücken verbinden die einzelnen Inseln und es gibt immer wieder interessante Ausblicke auf kleine mit Schilf gesäumte Binnenseen. Die Attraktion ist aber der neue Beobachtungsturm. Von hier aus hat man einen guten Blick auf die großen Wasserflächen. Allerdings sind die Entfernungen sehr groß und auch mit einem Spektiv sind viele Vögel im südlicheren Teil nur zu erahnen. Zu sehen gibt es: Kormorane, Silberreiher (Bild), Graureiher (Bild), Graugänse, Stock- und Schnatterenten, Haubentaucher, Krickenten, Kibitze, Rohrweihen und einige Bekassinen.
Im Gebüsch nahe des Turms sitzt ein Raubwürger (Bild). In einem kleinen Binnensee entdecke ich einen Eisvogel, der nach Nahrung sucht.
Der Altmühlsee hat zu dieser Zeit ungewöhnlich wenig Wasser, erklären mir hiesige Vogelbeobachter. Das ist auch der Grund, warum verhältnismäßig wenig Zugvögel zu sehen sind. Aber wir finden dann doch noch einen Bruchwasserläufer (Bild) und einen Dunklen Wasserläufer (Bild), die heute und die nächsten Tage hier Rast machen.
Der Turm ist ein schöner Platz zum Beobachten, allerdings am Wochenende tagsüber nur bedingt zu empfehlen. Es kommen viele Besucher, es ist laut auf der Plattform und durch die vielen Tritte beim Auf- und Abstieg wackelt die Konstruktion. Leider damit auch mein Spektiv. Aber in den Morgen- und Abendstunden, wenn die Birder eintreffen, ist hier eine schöne ruhige Stimmung und das Beobachten steht im Vordergrund.
Weiter bei einem Rundgang über die Wiesen gibt es noch zu sehen: Weißstorch, Mäusebussard, Grünspecht, Hausrotschwanz, Zilpzalp, Kohl- und Blaumeisen, Elster, Eichelhäher, Rabenkrähen, Turmfalke, Buntspecht, Bachstelze, Wacholderdrossel, Amsel, Stare, Haus- und Feldsperling.

Silberreiher

Silberreiher, Altmühlsee, Oktober 2011





Graureiher

Graureiher, Altmühlsee, Oktober 2011







Raubwürger

Raubwürger, Altmühlsee, Oktober 2011







Bruchwasserläufer

Bruchwasserläufer, Altmühlsee, Oktober 2011







Dunkler Wasserläufer

Dunkler Wasserläufer, Altmühlsee, Oktober 2011







Dunkler Wasserläufer

Dunkler Wasserläufer (oben), Graugänse (unten), Altmühlsee, Oktober 2011


Dieser Beitrag wurde unter Herbst, Mittelfranken, Urlaub abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.