Zum Jahreswechsel 2016/2017 in Marokko

Mit zwei Münchner Birder-Kollegen, Markus Dähne und Jörg Fendt, war ich vom 27. Dezember 2016 bis einschließlich 7. Januar 2017 in Marokko beim Vogelbeobachten. Es war eine fantastische Tour, die uns von Marrakesch über den Hohen Atlas und Ouarzazate in die Dünenlandschaft von Erg Chebbi im Südosten Marokkos führte. Nach drei Tagen in der Wüste ging die Reise weiter Richtung Westen an die Atlantikküste südlich von Agadir. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Urlaub | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Marokko – Tag 5: Kronenflughuhn, Sandlerche, Saharagrasmücke, Wüstensteinschmätzer, Wüstensperling, Wüstenläuferlerche, Wüstenrabe

teaser_kronenflughuhn_crowned-sandgrouse_marokko_jan2017_daehne_084Sonntag, 1. Januar 2017, Dünenlandschaft Erg Chebbi, 4 bis 12 Grad, 8 bis 13 Uhr; Wasserstelle bei Hotel, 16 bis 17 Uhr
Noch ein kurzer Blick zurück in die gestrige Silvesternacht. Das Hotel war ausgebucht, überwiegend französische und spanische Gäste feierten ausgelassen in das neue Jahr hinein. Zum Abendessen gab es ein leckeres Büffet und eine Gruppe junger Berber-Musiker unterhielt uns mit rhythmischer Trommelmusik. Gegen Mitternacht wurde hinter dem Hotel ein großes Feuer entfacht und viele Hotelgäste feierten mit Musik und Tanz bis in die Morgenstunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 4: Diademrotschwanz, Habichtsadler, Hausammer, Akaziendrossling, Wüstenprinie

teaser_diademrotschwanz_moussiers-redstart_marokko_2016-12-31_0944Samstag, 31. Dezember 2016, Boumalne du Dades, Todra-Schlucht, Goulmima, Erg Chebbi, ca. 9 bis 13 Grad, 8 bis 17 Uhr
Nach zwei Nächten in Boumalne du Dades ist heute wieder Reisetag. Unser Ziel liegt ungefähr 230 Kilometer in südöstlicher Richtung und heißt Erg Chebbi, eine Dünenlandschaft nahe der algerischen Grenze. Aber bis wir dort ankommen, können wir uns noch an wunderschönen Landschaften erfreuen und einige neue Vogelarten gibt es auch noch zu entdecken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 3: Wüstenuhu, Wüstengimpel, Knackerlerche, Fahlbürzel-Steinschmätzer

teaser2_wuestenuhu_pharaoh-eagle-owl_marokko_2016-12-30_0690Freitag, 30. Dezember 2016, Boumalne du Dades, Tagdilt Track, ca. 9 bis 14 Grad, 8.15 bis 15.30 Uhr
Am gestrigen Abend in dem schönen Hotel in Boumalne du Dades war viel los. Nach dem Essen spielte eine Gruppe von jungen Berbern auf ihren Trommeln. Auch andere Gäste – überwiegend junge Leute aus der ganzen Welt – durften mitspielen. Normalerweise ist in den Wintermonaten hier wenig los, aber um in der Silvesternacht in der Wüste feiern zu können, machen sich viele Touristen auf den Weg dorthin. Birder mögen es eher etwas ruhiger ;-). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 2: Berbersteinschmätzer, Atlasgrünspecht und Alpenbraunelle

teaser_berbersteinschmaetzer_female_maghreb-wheatear_marokko_2016-12-29_daehne_038Donnerstag, 29. Dezember 2016, Hoher Atlas, Tizi-n-Tichka-Pass, Ouarzazate, Boumalne du Dades, ca. 13 Grad, 8 bis 17 Uhr
Am Tag zuvor sind wir am späten Abend in unserem Hotel angekommen. Es war schon dunkel und so kann ich erst heute Morgen sehen, wie hübsch die Hotelanlage (Bild) ist. Fichtenkreuzschnäbel und Samtkopf-Grasmücken sind schon vor dem Frühstück zu hören und zu sehen. Herrlich. Heute steht uns eine längere Autofahrt bevor, unser Ziel ist das 380 Kilometer entfernte Boumalne du Dades. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 1: Atlasohrenlerche, Trauersteinschmätzer und Rotflügelgimpel

teaser_rotfluegelgimpel_marokko_2016-12-28_0067Mittwoch, 28. Dezember 2016, Marokko, südlich von Marrakesch, ca. 17 Grad, 9 bis 10.30 Uhr; Oukaimeden (Hoher Atlas), ca. 15 Grad, 12 bis 17 Uhr
Am Abend zuvor waren wir am Flughafen Menara in Marrakesch angekommen. Laut unserer Mitteleuropäischen Zeit um 17.20 Uhr, doch in Marrakesch gilt die Westeuropäische Zeit und ich konnte die Uhr um eine Stunde zurückdrehen. Die erste Nacht verbrachten wir in einem großen Hotel nicht weit vom Flughafen entfernt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Marokko (Nordafrika)

teaser_marokko_0760Das Königreich Marokko liegt im Nordwesten Afrikas und wird im Norden vom Mittelmeer und westlich vom Atlantischen Ozean begrenzt. Nachbarstaaten sind Algerien im Osten, Mauretanien und Westsahara im Süden. Im Norden trennt die Straße von Gibraltar das Land von Spanien und der britischen Kronkolonie Gibraltar. Die Hauptstadt des ca. 450.000 Quadratkilometer großen Staates ist Rabat. Andere wichtige Städte sind Tanger, Casablanca, Fès, Agadir und Marrakesch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko (Nordafrika), Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

»Müde« Mittelmeermöwe, Prachttaucher und Bergfinken

teaser_mittelmeermoewe_starnberger-see_2016-11-20Sonntag, 20. November 2016 (anfangs wolkig, dann heiter, ca. 5 bis 11 Grad, windiger Herbsttag), Starnberger See (Seeshaupt, Kleines Seehaus), 9.30 bis 16 Uhr
Eigentlich bin ich ja auf der Suche nach den Berg- und Samtenten, die vom südlichen Ende des Starnberger Sees gemeldet wurden. Aber wie schon so oft, kann ich sie nicht finden, bzw. sie sind so weit weg, dass ich sie nicht eindeutig bestimmen kann und ich kann auch kein Foto machen. Nichtsdestotrotz gibt es auch andere Vögel zu sehen. In den letzten Tagen wurden schon um die 50 Prachttaucher gesichtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Tour München-Umland | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Kraniche am Stausee Kelbra (Thüringen)

teaser_Kranich_2016-11-06_8566Samstag, 5. November bis Sonntag, 6. November 2016 (stark bewölkt, mäßiger Regen, sonntags wolkig, später sonnig aber windig), Stausee Kelbra, Naturpark Kyffhäuser, Thüringen
Kraniche auf ihrem Herbstzug zu beobachten ist eines der Highlights jedes Vogelbeobachters. Da wir in Bayern nur sehr selten ziehende Kraniche sehen können, habe ich beschlossen, ihnen »nachzufahren«. Von ihren Brutgebieten im Nordosten Europas starten die Kraniche in ihre Überwinterungsgebiete in Frankreich, Spanien und zu einem kleinen Teil an die Küste Nordafrikas. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Thüringen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Weibliche Moorente und Weißwangengans im Schlosspark

teaser_moorente_nymphenburger-schlosspark_2016-11-01_8105Dienstag, 1. November 2016 (heiter, 11 Grad, sonniger Herbsttag), Nymphenburger Schlosspark, 11 bis 15 Uhr
Da das Wetter heute so herrlich ist, radle ich zum Nymphenburger Schlosspark. Dieser erstrahlt in den schönsten herbstlichen Farben (Bild). Auf dem Weg zum Badenburger See fällt mir in der Nähe eines Busches eine Sumpfmeise (Bild) auf, die eilig hin und her flattert. Bei der kleinen Brücke an der Badenburg suche ich den schon berühmten Waldkauz Kasimir – aber er lässt sich heute nicht blicken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Tour München-Stadt, Vögel – ganz nah | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar