Mehrere Blaukehlchen und ein früher Gartenrotschwanz

teaser_blaukehlchen_loisach-kochelsee-moor_2016-04-02_2348Samstag, 2. April 2016 (bewölkt, nachmittags sonnig, 9 bis 17 Grad, Frühling), Kochel, Kochelsee, Loisach-Kochelsee-Moor, Benediktbeuern, 9 bis 16.30 Uhr
Die Wettervorhersage verspricht einen sonnigen Tag. Ich freue mich schon auf die Tour entlang der Loisach nach Benediktbeuern und auf mein erstes Blaukehlchen in diesem Jahr. Vom Bahnhof in Kochel am See gehe ich zum Friedhof und von dort den Seeweg zum Kochelsee. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Gebirgsstelze und der erste Zilpzalp des Jahres

teaser_gebirgsstelze_ismaninger_2016-03-19_1920Samstag, 19. März 2016 (sonnig, 11 Grad, kalter Vorfrühlingstag), Ismaninger Speichersee, 12 bis 16.30 Uhr
Noch ist es sehr kalt und die grau-braune Landschaft wirkt nicht sehr einladend. Aber erste weiße Knospen blühen auf blattlosen Bäumen und ein paar Narzissen (Bild) auf dem Dammweg kündigen den Frühling an. Neben dem Erblühen der Pflanzenwelt ist für mich mittlerweile die Rückkehr eines kleinen unscheinbaren Zweigsängers aus seinem Winterquartier ein freudig erwarteter Frühlingsbote. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

»Lachende« Grünspechte im Ostfriedhof

teaser_gruenspecht_ostfriedhof_mue_2016-05-03_1154Samstag, 5. März 2016 (anfangs sonnig, später bedeckt, 7 Grad, beinahe Frühling), Ostfriedhof München, 12 bis 16 Uhr
Schon bei meinem vormittäglichen Einkauf höre ich ihn mit seinen charakteristischen »klü-klü-klü-klü-klü-klü«-Rufen (> xeno.canto.org). Ausdauernd und in kurzen Abständen tönt es über die S-Bahn-Gleise aus dem Friedhof zu mir rüber. Sein Gesang kommt mir vor wie eine Einladung und so beschließe ich später eine kleine Tour zu machen.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Möwen am Ammersee und ein Kornweihen-Schlafplatz

teaser_grossmoewe_1w_ammersee_2016-02-27_0640Samstag, 27. Februar 2016 (überwiegend sonnig, 7 Grad, frühlingshafter Wintertag), Dießen und St. Alban (Ammersee), Kottgeisering (Ampermoos), 12 bis 18 Uhr
Nach dem Einführungskurs zur Großmöwenbestimmung von Ingo Weiß vor einer Woche (> Artikel) ist es heute an der Zeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Bei schönstem Wetter hoffe ich an der Schiffsanlegestelle in Dießen am Ammersee viele Möwen zu sehen. Nicht weit vom Ufer rasten Lachmöwen (Bilder) auf dem Geländer und auf Holzpfosten.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Steppenmöwe und weitere Möwenbestimmung

teaser_steppenmoewe_juv_st-alban_2016-02-20_0281Samstag, 20. Februar 2016 (Regen, 5 Grad, nasskalter Wintertag), St. Alban am Ammersee, 14 bis 16 Uhr
Der Termin ist schon lange geplant. Die Wettervorhersage verspricht nichts Gutes. Morgens war es »nur« bedeckt, aber als wir am Parkplatz ankommen, tröpfelt es schon und der Regen steigert sich die nächsten Stunden zum Dauerregen. 16 Interessierte vom Arbeitskreis Ornithologie des LBV München haben sich bei St. Alban am Ammersee eingefunden.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kornweihe und Wasserrallen am Ismaninger Speichersee

teaser_kornweihe_ismaninger_2016-02-14_9845Sonntag, 14. Februar 2016 (etwas sonnig, später bewölkt, 5 bis 10 Grad, schneefreier Wintertag), Ismaninger Speichersee, 9.30 bis 16 Uhr
An diesem kalten, schneefreien Wintertag zieht es mich ans Wasser. Ich darf wieder Auto fahren und meine Tour führt zum nahe gelegenen Ismaninger Speichersee. Seit gut einer Woche halten sich bis zu 400 Tundrasaatgänse (Unterart: rossicus) in diesem Gebiet auf. Vielleicht habe ich Glück und sie sind noch vor Ort. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Schnatterenten und Krickenten am Oberföhringer Stauwehr

teaser3_schnatterente_weibl_oberfoehringer-wehr_2016-01-30_9446Samstag, 30. Januar 2016 (anfangs sonnig, später bewölkt, 11 Grad, frühlingshafter Wintertag), Isar und Oberföhringer Wehr, 12.30 bis 15.30 Uhr
Das schöne Wetter lockt mich nach draußen und ich entscheide mich für eine kleine Radtour entlang der Isar Richtung Norden. Ziel ist die südliche Seite des Oberföhringer Wehrs. Die Isar ist an der Stelle stark angestaut und ähnelt einem kleinen See. Als ich dort ankomme, empfangen mich die hellen »krrik«-Rufe (> xeno.canto.org) der balzenden Krickenten (Bilder). Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Viele Großmöwen, ein Sperber und einige Haussperlinge

teaser3_grossmoewen_lkr_erding_jan16_9258Sonntag, 24. Januar 2016 (bedeckt, etwas Sonne, ca. 5 Grad, grauer Wintertag), Wurzer Umwelt (Landkreis Erding), 11.30 bis 14 Uhr 
Nach einer winterlichen Woche mit geschlossener Schneedecke und Minusgraden haben gestern warme Temperaturen den Schnee schmelzen lassen. Nur noch wenige Reste liegen auf den Äckern. Ich darf heute Markus aus dem Arbeitskreis Ornithologie des LBV München zum Kompostierwerk Wurzer im Landkreis Erding begleiten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

50 Erlenzeisige am Futterhaus in München

teaser_erlenzeisig_mue_jan2016_8825Nachdem der Winter 2015/2016 überwiegend schneefrei war, hat sich das am Samstag, dem 16. Januar geändert. Den ganzen Tag hat es geschneit und eine dicke Schneedecke bedeckt nun die Innenstadt von München. Da ich Mitte Dezember einen kleinen Unfall hatte, konnte ich die letzten Wochen nicht mit dem Auto aufs Land fahren, bzw. eine Tour an einen der bayerischen Seen machen. Deshalb finde ich es phantastisch, was sich am Sonntag, dem 17. Januar 2016 auf meinem Balkon ereignet hat. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Gimpel (Dompfaff) und Silberreiher am Ammersee

teaser_gimpel_ammersee_2015-12-13_8096Sonntag, 13. Dezember 2015 (sonnig, ca. 6 bis 8 Grad, kalter Wintertag), Aidenried, Ammersee-Südufer, 10.30 bis 16 Uhr
Es ist zwar kalt, aber beim Anblick der graubraunen Landschaft am Ammersee (Bild) stellt sich bei mir keine »winterliche« Stimmung ein. Nichtsdestotrotz suche ich bei Aidenried die Fischener Bucht und den See nach Überwinterungsgästen wie Seetaucher, Singschwan und Rothalstaucher ab. Die beiden Letzteren wurden schon gesichtet, aber ich kann sie leider nicht finden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar