Wasseramsel taucht nach Futter

Samstag, 12. Januar 2019 (stark bewölkt, 2 Grad, windiger Wintertag), Isar (Corneliusbrücke), München, 15 bis 16.30 Uhr
Ein heftiger Wintereinbruch hatte Mitte der Woche Teile von Oberbayern lahmgelegt und in manchen Orten wurde Katastrophenalarm ausgelöst. Auch in München hatte es heftig geschneit, aber nun taut der Schnee schon wieder. »Meinen« Stieglitzen (Bild, Video > Youtube) geht es gut, denn sie sind mit ihren Lieblingskörnern – Sonnenblumenkerne – gut versorgt. Oft stehe ich hinter meinem Vorhang und genieße das lustige Treiben. Obwohl heute der Wind heftig weht, will ich kurz an die Isar. Schon nach kurzer Zeit zeigt sich eine Wasseramsel (Bilder, Video > Youtube) und ich kann sie beim Tauchen beobachten. »Knicks, knicks, knicks« und dann rein in die Fluten, so kann man ihr Verhalten beschreiben. Die Wasseramsel lebt an schnellfließenden, sauberen Gewässern und sie baut ihr kugeliges Nest aus Moos und Halmen über dem Wasser in der Uferböschung, in Mauern, unter Brücken, manchmal auch hinter einem Wasserfall. Sie ist ein Standvogel und verlässt ihr Brutgewässer nur, wenn es zufriert. Das Besondere an der Wasseramsel ist, dass sie ihr Futter im Wasser findet. Sie taucht, schwimmt mit Hilfe ihrer Flügel und kann unter Wasser auch laufen. Ihre Nahrung besteht aus Wasserinsekten wie Larven der Köcherfliegen, Eintagsfliegen, Steinfliegen, Lidmücken und Kriebelmücken. Auch Schnaken, verschiedene Wasserkäfer, Süßwasserschnecken, Würmer, Flohkrebes und Wasserasseln werden erbeutet. Unter Wasser wendet sie auch kleine Steine, um so an Insektenlarven zu kommen.
Nachdem ich der Wasseramsel lange zusehen konnte, gehe ich noch ein bisschen an der Isar entlang in südlicher Richtung. Ich finde eine beringte Lachmöwe (Bild), einen Schneemann und hungrige Stockenten (Bilder), die hoffen, dass der Schneemann-Erbauer ihnen Futter mitgebracht hat, wie es viele Münchner Spaziergänger tun.

Vogelliste: Wasseramsel, Gebirgsstelze, Stockente, Lachmöwe, Straßentaube, Kohlmeise, Kleiber, Rabenkrähe, Ringeltaube und die Stieglitze vom Balkon

01_stieglitze_european_goldfinch_muenchen_2019-01-12_6256

Stieglitze (Europan Goldfinch), München, Januar 2019

02_wasseramsel_white-throated-dipper_muenchen_2019-01-12_6275

Wasseramsel (White-throated Dipper), Isar, München, Januar 2019

03_wasseramsel_white-throated-dipper_muenchen_2019-01-12_6296

Wasseramsel (White-throated Dipper), Isar, München, Januar 2019

04_wasseramsel_white-throated-dipper_muenchen_2019-01-12_6312

Wasseramsel (White-throated Dipper), Isar, München, Januar 2019

05_lachmoewe_black-headed-gull_muenchen_2019-01-12_6318

Lachmöwen (Black-headed Gull), Isar, München, Januar 2019

06_stockenten_mallard_isar_muenchen_2019-01-12_6335

Stockenten (Mallard) und Lachmöwen (Black-headed Gull), Isar, München, Januar 2019

07_stockente_mallard_isar_muenchen_2019-01-12_6336

Stockenten (Mallard) und Lachmöwen (Black-headed Gull), Isar, München, Januar 2019

Dieser Beitrag wurde unter Tour München-Stadt, Vögel – ganz nah, Winter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .