Nordseeküste – Tag 4: Tausend rastende Goldregenpfeifer

Mittwoch, 7. September 2016 (heiter, sonnig, 24 Grad, schöner Herbsttag, Hochwasser 17.07 Uhr), Dithmarscher Speicherkoog, Wöhrdener Loch, 14 bis 19 Uhr
Da ich heute mein beschädigtes E-Bike umtauschen will, habe ich den Vormittag am Strand (Bild) bei Büsum verbracht. Es ist Ebbe und es macht Spaß, barfuß im Schlick zwischen den vielen Wattwurmhaufen umherzulaufen. Eine Lachmöwe (Bild) und eine Silbermöwe (Bild) leisten mir Gesellschaft, allerdings nicht aus Vergnügen, sondern um etwas Fressbares zu finden.
Gegen 13.30 Uhr mache ich mich auf dem Weg zum Wöhrdener Loch und traue meinen Augen nicht, als ich eine sehr große Vogelschar im flachen Wasser stehen sehe. Neben einigen Kiebitzen und Staren rasten in dem Gebiet um die 2000 Goldregenpfeifer (Bilder). Eng gedrängt stehen sie am Ufer. Hin und wieder werden sie von etwas gestört und der Trupp fliegt auf, dreht ein paar Runden und sie versammeln sich erneut. Bei manchen sieht man noch die schwarze Unterseite des Prachtkleides, die meisten haben aber bereits ihr Schlichtkleid angelegt. Das Brutgebiet der Goldregenpfeifer liegt in Nordeuropa. Sie bevorzugen weite Moorlandschaften, offene Bergwiesen, Heiden und die Tundra. Zum Überwintern fliegen sie nach Südwest- und Südeuropa. Das Wattenmeer ist ein sehr wichtiger Rastplatz für den Goldregenpfeifer. Laut Wikipedia wurden an der schleswig-holsteinischen Küste auf dem Zug schon bis zu 40.000 Vögel gezählt.
Nachdem ich mich an dem Spektakel satt gesehen habe, radle ich noch etwas durch das Hinterland. Hier sollte es eigentlich Sumpfohreulen geben, aber ich finde keine. Vielleicht hätte ich auch bis zur Dämmerung warten müssen. Dafür entdecke ich eine Uferschwalbenkolonie (Bild), die aber um diese Zeit nicht mehr bewohnt ist. Als ich gegen 18 Uhr erneut zum Wöhrdener Loch komme, finde ich noch eine Pfuhlschnepfe (Bild), die sich im Wasser ihr Gefieder putzt. Auch ein großer Lachmöwentrupp (Bild) nimmt im Süßwasser noch ein Bad.

Vogeltagesliste: Höckerschwan, Graugans, Brandgans, Stockente, Spießente (1), Löffelente, Pfeifente, Krickente, Jagdfasan, Kormoran, Graureiher, Rohrweihe (2), Turmfalke, Blässhuhn, Sandregenpfeifer, Goldregenpfeifer (ca. 2000), Kiebitz, Steinwälzer, Alpenstrandläufer, Sichelstrandläufer, Flussuferläufer, Pfuhlschnepfe, Großer Brachvogel, Bekassine, Kampfläufer, Lachmöwe, Sturmmöwe, Silbermöwe, Flussseeschwalbe, Ringeltaube, Türkentaube, Rauchschwalbe, Mehlschwalbe, Bachstelze, Hausrotschwanz, Steinschmätzer, Amsel, Blaumeise, Kohlmeise, Dohle, Rabenkrähe, Star, Haussperling

01_buesum_kueste_2016-09-07_6334
Küste, Büsum, September 2016
02_lachmoewe_buesum_2016-09-07_6348
Lachmöwe, Büsum, September 2016
03_silbermoewe_buesum_2016-09-07_6358
Silbermöwe, Büsum, September 2016
04_goldregenpfeifer_woehrdener-loch_2016-09-07_6385
Goldregenpfeifer, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
05_goldregenpfeifer_woehrdener-loch_2016-09-07_6407
Goldregenpfeifer, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
06_goldregenpfeifer_woehrdener-loch_2016-09-07_6410
Goldregenpfeifer, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
07_goldregenpfeifer_woehrdener-loch_2016-09-07_6416
Goldregenpfeifer, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
08_vogelschwarm_woehrdener-loch_sept2016_6386
Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
09_uferschwalben-kolonie_bei_meldorf_2016-09-07_6438
Uferschwalbenkolonie, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
10_pfuhlschnepfe_woehrdener-loch_2016-09-07_6482
Pfuhlschnepfe, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016
11_lachmoewe_woehrdener-loch_2016-09-07_6526
Lachmöwen, Wöhrdener Loch, Dithmarscher Speicherkoog, September 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Geben Sie Ihren Suchbegriff oben ein und drücken Sie Enter um die Suche zu starten. Um abzubrechen, drücken Sie ESC.

Zurück nach oben