Junge Rauchschwalben und Lachmöwen beim Ismaninger Speichersee

teaser1_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01Samstag, 1. Juli 2017 (wolkig, 18 bis 22 Grad, schöner, sehr windiger Sommertag), Ismaninger Speichersee, Ostbecken, Trattmoos, Abfanggraben, 10 bis 17 Uhr
Das schöne Wetter lockt. Ich nehme mein Rad mit in die S-Bahn. Vom Bahnhof Grub sind es cirka sechs Kilometer zum Ismaninger Speichersee. Beeindruckende Wolkenformationen (Bild) ziehen über mich hinweg. Während meiner Fahrt durch die Dörfer höre ich das Tschilpen der Haussperlinge und freue mich über die Mehl- und Rauchschwalben, die geschickt ihre Runden über den Häusern fliegen. Kurz nach Landsham sitzen auf einer Stromleitung junge Rauchschwalben (Bilder). Statt der blutroten Kehle der adulten Vögel weisen sie eine deutlich hellere, rötlich bis bräunlich getönte Kehle auf. Auch die Schwanzspieße sind noch kurz und stumpf. Der Platz auf der Leitung ist ihr Treffpunkt und es herrscht ein beständiges Hin- und Herfliegen. Um die Jungen satt zu bekommen, sind die Elternvögel in der Zwischenzeit auf Insektenjagd. Einmal kann ich eine Fütterung (Video > Youtube) beobachten, obwohl sie sehr schnell vonstatten geht. Im Gegensatz zu den Mehlschwalben jagen Rauchschwalben in tieferen Luftschichten, in einer Flughöhe von etwa sieben bis acht Metern.
Rauchschwalben bauen ihre offenen, schalenförmigen Nester in Ställen oder Scheunen. Sie benötigen nur ein gekipptes Fenster, um hineinzugelangen. Den Namen »Rauchschwalbe« haben sie bekommen, weil sie in früheren Zeiten durch Giebelöffnungen, durch die auch der Rauch des Herdfeuers abzog, eingeflogen sind.
Nach dieser schönen Beobachtung radle ich weiter zum Speichersee. Über mir kreist ein Schwarzmilan (Bild), der hier nicht oft zu sehen ist. Ein besonders schönes Kampfläufer-Männchen (Bild) mit hellem Gefieder im Kopf- und Brustbereich ist heute auf der kleinen Insel im Ostbecken anzutreffen. Auch hält sich hier eine sehr junge Lachmöwe (Bild) auf. Von Juni bis September tragen diesjährige Lachmöwen ein sehr auffälliges braun-weiß-gemustertes Gefieder. Weitere Kennzeichen von Jungvögeln sind der gelbliche Schnabel mit dunkler Spitze, die fleischfarbenen Beine und die schwarze Schwanzendbinde. Bis zu ihrem hellgrau-weißen Erwachsenenkleid mit dem schokoladenbraunen Kopf braucht es noch zwei Jahre.
Ich beschließe, bis zum Ende des Süddammes zu fahren. Je weiter ich nach Osten vorankomme, desto üppiger und schöner präsentiert sich die Vegetation (Bilder). Ein wunderbarer Duft weht mir entgegen. Zwischen wildem Thymian, Lichtnelken und vielen anderen Pflanzen, die ich leider nicht kenne, fliegen Libellen und Schmetterlinge umher. Toll.

Weiterer Artikel zu den Rauchschwalben > Juli 2016.

Vogeltagesliste: Höckerschwan, Graugans, Stockente, Kolbenente, Reiherente, Zwergtaucher, Haubentaucher, Kormoran, Schwarzmilan, Mäusebussard, Baumfalke (2), Blässhuhn, junger Rotschenkel oder Bruchwasserläufer(?), Kampfläufer (1), Regenbrachvogel, Lachmöwe, Mittelmeermöwe, Ringeltaube, Mauersegler, Rauchschwalbe, Mehlschwalbe, Bachstelze, Wiesenschafstelze, Gebirgsstelze, Singdrossel, Wacholderdrossel, Amsel, Mönchsgrasmücke, Drosselrohrsänger (1), Sumpfrohrsänger, Gelbspötter, Zilpzalp, Grauschnäpper, Rabenkrähe, Star, Haussperling, Feldsperling, Buchfink, Stieglitz, Grünfink, Rohrammer, Goldammer

01_trattmoos_ismaninger_2017-07-01_8460

Trattmoos beim Ismaninger Speichersee, Juli 2017

02_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01

Junge Rauchschwalbe (Barn Swallow), Nähe Ismaninger Speichersee, Juli 2017

03_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01_8392

Junge Rauchschwalbe (Barn Swallow), Nähe Ismaninger Speichersee, Juli 2017

04_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01_8434

Junge Rauchschwalbe (Barn Swallow), Nähe Ismaninger Speichersee, Juli 2017

05_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01_8429

Junge Rauchschwalben (Barn Swallow), Nähe Ismaninger Speichersee, Juli 2017

06_rauchschwalbe_jung_barn-swallow_ismaninger_2017-07-01_8455

Junge Rauchschwalben (Barn Swallow), Nähe Ismaninger Speichersee, Juli 2017

08_schwarzmilan_black-kite_ismaninger_2017-07-01_8480

Schwarzmilan (Black Kite), Ismaninger Speichersee, Juli 2017

09_kampflaeufer_ruff_ismaninger_2017-07-01_8562

Kampfläufer (Ruff), Ismaninger Speichersee, Juli 2017

10_lachmoewe_jk_black-headed-gull_ismaninger_2017-07-01_hofbauer_8570

Junge Lachmöwe (Black-headed Gull), Ismaninger Speichersee, Juli 2017

11_lachmoewe_jk_black-headed-gull_ismaninger_2017-07-01_hofbauer_8573

Mittelmeermöwe (Yellow-legged Gull) und junge Lachmöwe (Black-headed Gull), Ismaninger Speichersee, Juli 2017

12_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8609

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

13_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8593

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

14_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8597

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

15_libellen_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8599

Libellen (Dragonfly), Ismaninger Speichersee, Juli 2017

16_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8602

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

17_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8591

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

18_sueddamm_ismaninger-speichersee-2017-07-01_8613

Pflanzenwelt am Süddamm, Ismaninger Speichersee, Juli 2017

Dieser Beitrag wurde unter Sommer, Tour München-Umland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.