Kampfläufer mit grünen und orangen Beinen

teaser_kampflaeufer_beinfarbe_ismaninger_2017-04-02_4694Sonntag, 2. April 2017 (sonnig, 13 Grad, warmer Frühlingstag), Grub, Trattmoos, Ismaninger Speichersee, 12 bis 17.30 Uhr
An diesem schönen Frühlingstag muss ich unbedingt raus. Das Graubraune in der Natur verschwindet bereits und wird von hellem Grün und frischem fröhlichen Gelb-Weiß abgelöst (Bilder). Ich genieße die Wärme und freue mich über den lauten aber melodischen Gesang meiner ersten Mönchsgrasmücke in diesem Jahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Tour München-Umland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Blaumeise und Kohlmeise im Ostfriedhof

teaser_blaumeise_ostfriedhof_mue_2017-03-30_4540Donnerstag, 30. März 2017 (sonnig, 17 Grad, warmer Frühlingstag) Ostfriedhof, 18 bis 19.30 Uhr
Nach der Arbeit steht noch ein kurzer Besuch im nahen Ostfriedhof an. Ich will noch etwas frische Luft schnappen. Wie jedes Jahr im Frühling suche ich einen meiner Lieblingsbäume in der Nähe des Krematoriums auf. Da es im März schon sehr warm war, erwartet mich eine wunderschöne pinkfarbene Blütenpracht (Bild). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Tour München-Stadt | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Heckenbraunelle, Goldregenpfeifer und Schwarzkehlchen

teaser_heckenbraunelle_ismaninger-2017-03-25_4251Samstag, 25. März 2017 (heiter, sonnig, 11 bis 13 Grad, windiger Frühlingstag), Grub, Trattmoos, Ismaninger Speichersee, 12.15 bis 17.45 Uhr
Es ist zwar noch etwas frisch und windig, aber die Sonne scheint und das erste zarte Grün zeigt sich auf einigen Büschen. Viele Vögel sind auf ihrem Zug in ihre Brutgebiete. Ich nehme das Rad mit in die S-Bahn nach Grub. Von dort sind es knappe sechs Kilometer zum Ismaninger Speichersee (Bild). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Tour München-Umland | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Halsbandsittiche in Düsseldorf

teaser_halsbandsittich_duesseldorf_2017-03-04_3529Samstag, 4. März 2017 (wolkig, 12 Grad, grauer Wintertag,), Düsseldorf-Carlstadt, Spee’s Graben, 9 bis 10 Uhr
Bei einem privaten Besuch in Düsseldorf habe ich einige Stunden Zeit bevor ich eine Veranstaltung besuche. Deshalb schlendere ich vom Hauptbahnhof Richtung Rhein. Nicht weit von der Rheinkniebrücke entfernt lande ich in einem kleinen Park namens Spee’s Graben (Bild). Die südliche Düssel wird hier angestaut und so ist eine kleine Teichlandschaft entstanden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Wintergoldhähnchen und Gartenbaumläufer im Friedhof

teaser_wintergoldhaehnchen_perlacher-friedhof_2017-02-25_3365Samstag, 25. Februar 2017 (heiter und sonnig, 8 Grad, frühlingshafter Wintertag,), Friedhof am Perlacher Forst, 14 bis 17 Uhr
Die Sonne lockt mich in den Friedhof am Perlacher Forst. Ich habe nicht weit zu fahren und deshalb ist es für den Nachmittag ideal. Die grünweißen Schneeglöckchen und gelben Winterlinge (Bild) bringen Farbe in die graubraune Landschaft und kündigen den Frühling an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wacholderdrossel, Sturmmöwe und Teichhuhn in München

teaser3_wacholderdrossel_rosengarten_2017-01-28_3010Samstag, 28. Januar 2017 (heiter, sonnig, 0 bis 3 Grad, sonniger Wintertag), Isar und Rosengarten, 14 bis 17 Uhr
Nach meiner Rückkehr aus Marokko Anfang Januar erwartete mich Kälte und Schnee in München. Eine geschlossene Schneedecke, nachts oft zweistellige Minusgrade und gefrorene Seen prägten den Januar 2017. Heute aber ist es nicht ganz so kalt und ein leuchtend blauer Himmel lockt mich nach draußen an die Isar (Bild). Etwas südlich vom Deutschen Museum sichte ich ein Teichhuhn (Bilder), das im seichten Wasser gemütlich nach Futter sucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tour München-Stadt, Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Jahreswechsel 2016/2017 in Marokko

Mit zwei Münchner Birder-Kollegen, Markus Dähne und Jörg Fendt, war ich vom 27. Dezember 2016 bis einschließlich 7. Januar 2017 in Marokko beim Vogelbeobachten. Es war eine fantastische Tour, die uns von Marrakesch über den Hohen Atlas und Ouarzazate in die Dünenlandschaft von Erg Chebbi im Südosten Marokkos führte. Nach drei Tagen in der Wüste ging die Reise weiter Richtung Westen an die Atlantikküste südlich von Agadir. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Urlaub | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Marokko – Tag 10: Knutt, Fischadler und Rosaflamingo

teaser_knutt_oued-souss_marokko_2016-01-06_2557Freitag, 6. Januar 2017, Nationalpark Souss Massa, Fluss Souss bei Agadir, 10 bis 24 Grad, 8.30 bis 14 Uhr
Zum Abschluss unserer 10-tägigen Vogelbeobachtungstour fahren wir in die bei europäischen Touristen sehr beliebte Hafenstadt Agadir. Südlich davon mündet der Fluss Souss in den Atlantik. An dessen Ufern und der Mündung sind wir heute unterwegs. Der erste Halt (Bild) liegt einige Kilometer landeinwärts. Wir haben einen guten Blick auf den langsam dahinfließenden Souss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 9: Senegaltschagra, Weidensperling, Waldrapp, Sichler, Palmtaube

teaser2_senegaltschagra_black-crowned-tchagra_marokko_2017-01-05_daehne_156Donnerstag, 5. Januar 2017, Nationalpark Souss Massa, Fluss Massa, Atlantikküste, 10 bis 22 Grad, 8.30 bis 16 Uhr
Wir sind am Meer. Man merkt es sofort an den höheren Temperaturen. Unser Appartmenthotel liegt in einem kleinen Ort (Bild) mitten im Nationalpark Souss Massa. Der 340 Quadratkilometer große Nationalpark ist einer von zwölf marokkanischen Nationalparks. Er erstreckt sich von Agadir in südlicher Richtung bis nach Tiznit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Marokko – Tag 8: Graubülbül, Haussegler und Braunkehl-Uferschwalbe

teaser_graubuelbuel_common-bulbul_marokko_2017-01-05_daehne_162Mittwoch, 4. Januar 2017, Ouarzazate, Antiatlas, Soussebene, Agadir, 0 bis 22 Grad, 8 bis 18 Uhr 
Nach einer Nacht in Ouarzazate (Bild) steht uns heute erneut ein »Reisetag« bevor. Ziel ist die 400 Kilometer entfernte Atlantikküste südlich von Agadir. Beim Frühstück gibt es schon die erste Vogelsichtung! Einige Hausammern flattern durch das Restaurant, setzen sich auf Vorhangstangen und erfreuen uns mit ihrem fröhlichem Gesang. Nicht zum ersten Mal auf dieser Tour entdecke ich in einem Hotel eine liebevoll handgezeichnete Marokko-Landkarte (Bildausschnitt). Wunderschön. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar