Archiv der Kategorie: Oberbayern

Waldrapp-Projekt in Burghausen

Samstag, 20. Juni 2015 (bedeckt, Regenschauer, wenig Sonne, 12 Grad), Burghausen, 10 bis 16.15 Uhr Der Landesbund Vogelschutz in München (LBV) hat eine Reise zu den Waldrappen nach Burghausen organisiert. Ungefähr 30 Leute treffen sich um 8 Uhr am Zentralen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oberbayern, Tour Bayern, Vögel – ganz nah | Verschlagwortet mit , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Murnauer Moos

Etwa 70 Kilometer südlich von München befindet sich das Murnauer Moos, eines der größten naturnah erhaltenen Moorgebiete Mitteleuropas. Zwischen den Ortschaften Murnau, Ohlstadt, Eschenlohe, Grafenaschau und dem Staffelsee erstreckt sich das über 30 Quadratkilometer große Naturschutzgebiet. Das im Landkreis Garmisch-Partenkirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Oberbayern | Verschlagwortet mit , | Schreiben Sie einen Kommentar

Wiesenbrütergebiet Loisach-Kochelsee-Moor

Ungefähr 55 Kilometer südlich von München liegt das Loisach-Kochelsee-Moor. Das 3600 Hektar große Naturschutzgebiet ist eines der größten Feuchtgebiete Deutschlands. Begrenzt wird die Moorlandschaft im Süden von Schlehdorf und Kochel am See, im Norden reicht es bis nach Penzberg. Rechts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Oberbayern | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Vogelstation »Moosmühle« Benediktbeuern

Einen Ausflug zum Loisach-Kochelsee-Moor, das westlich vom Kloster Benediktbeuern liegt, ist für den Vogelbeobachter im Frühjahr und Sommer immer ein lohnendes Ziel. Das Moor ist eines der bedeutendsten Wiesenbrütergebiete Bayerns. Hier finden Schwarzkehlchen, Braunkehlchen und der Große Brachvogel Platz zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter München-Umland, Oberbayern, Winter | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare